Airbrush Make-Up

Was hat man sich unter Airbrush Make-Up vorzustellen?

Der Begriff Airbrush bezeichnet im wörtlichen Sinne zunächst nichts anderes als einen Luftpinsel. Und Airbrush Make-Up ist ein Make-up, das mit jenem „Pinsel“ aufgetragen wird. Doch auch, wenn es sich wörtlich genommen um einen Pinsel handelt, wird ein Airbrush Make-Up in der Realität mittels einer sogenannten Airbrushpistole aufgesprüht. Eine Airbrushpistole ist nicht wesentlich größer als ein Kugelschreiber. Sie und die damit verbundene Airbrush Maltechnik kommen besonders im Modellbau, in Nageldesign-Studios, beim sogenannten Bodypainting und letztlich eben auch beim Make-up zum Einsatz. Qua Airbrush-Technik können sehr feine Farbverläufe und gleichmäßige Flächen gesprüht werden. Nicht zuletzt deshalb ist diese besonders im Makeup Bereich sehr beliebt. Ob es dabei lediglich um das Auftragen einer gleichmäßigen Bräunung oder feinster Farbübergänge geht, die Airbrush Make-Up Technik, deren Farbpigmente um die sieben Mal kleiner sind als die von herkömmlichem Make-up, ermöglicht dem Stylisten ein äußerst filigranes Arbeiten. Das Airbrush Make-Up ist aufgrund seiner hohen, aber zugleich auch sehr feinen Deckkraft dazu in der Lage, mittelstarke Hautanomalien und -verfärbungen auszugleichen. Im Gegensatz zu der gewöhnlichen Farbschicht, die beim „normalen“ Make-up auf die Haut aufgetragen wird, bringt das Airbrush Make-Up das natürliche Hautbild optimal zur Geltung, da es das nicht völlig zukleistert.

Die genannten Vorteile machen das Airbrush Make-Up insbesondere im Filmbereich sowie bei anderweitigen Fernsehproduktionen äußerst beliebt. Doch mehr noch: Bei dem heutigen Stand der Fernsehtechnologie ist sie mittlerweile gar unabdingbar. Die hochauflösende Aufnahmetechnik verlangt ein Make-up, das eben auch bei höchster Auflösung optimal aussieht und natürlich wirkt. Das Airbrush Make-Up ist hier folglich nicht mehr wegzudenken.

Airbrush Make-Up aus Frankfurt am Main

Selbstverständlich sind unsere Stylisten aus Frankfurt am Main auch hinsichtlich der Anwendung von Airbrush Make-Up absolute Experten. Die Mitarbeiter aus unserem Team genossen allesamt erstklassige Ausbildungen an international äußerst angesehenen Institutionen. Neben Make-up Angeboten für unter anderem Fotoshootings, Firmenevents, Hochzeiten sowie im Kontext von Film- und Fernsehen ist das Airbrush Make-Up ein fester Bestandteil unseres Leistungsportfolios. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem jeweiligen Vorhaben telefonisch oder direkt vor Ort in Frankfurt und geben Ihnen professionelle Ratschläge hinsichtlich des dabei für uns als adäquat erscheinenden Make-ups. Dabei sind Sie Experte im Hinblick auf den je verschiedenen Kontext, für den Sie ein individuelles Make-up benötigen, während wir Ihr Experte, was die Umsetzung Ihrer Wünsche in die Tat anbelangt, bleiben. Ob Airbrush Make-Up oder andere Styling-Techniken -im Endeffekt spielt es für uns nur eine untergeordnete Rolle; denn stete Professionalität ist für uns etwas, worauf wir schließlich in allen gängigen Techniken und Bereichen der Make-up-Kunst größten Wert legen.

Anwendung und Praktikabilität von Airbrush Make-Up

Um ein Airbrush Make-Up aufzutragen, ist neben einer bereits erwähnten Spritzpistole auch ein sogenannter Kompressor nötig. Das Make-up – oft auch Foundation genannt – wird flüssig in speziellen kleinen Flakons angeboten. Für gewöhnlich sollen hier bereits zwei bis drei Tropfen für das Schminken des ganzen Gesichtes ausreichen. Die Foundation ist normalerweise auf einer Silicon-Basis hergestellt, sodass das Make-up lange hält und wasserfest ist. Das Airbrush Make-Up wird aufgetragen, indem aus einer Entfernung von ca. 15 cm eine gleichmäßige, hauchdünne Make-up-Schicht mit der Spritzpistole aufgesprüht wird. Will man dies selbst machen, so gestaltet sich die Prozedur als äußerst schwierig, muss man doch gleichzeitig sprühen und die Augen verschließen, damit kein Make-up hineingelangt. Oft wird hierfür das Vorbearbeiten der Augenpartie mit einem Schwamm empfohlen, was das Gesamtergebnis jedoch letztlich beeinträchtigen kann. Auch kostet schon allein der Kompressor einige hundert Euro, sodass sich der private Einsatz von Airbrush Make-Up als eine sehr kostspielige Make-up-Variante erweist. Deshalb und auch, weil der richtige Umgang mit der Airbrush-Technik viel Erfahrung und Wissen erfordert, ist die Inanspruchnahme professioneller Hilfe eindeutig der DIY-Strategie vorzuziehen und spart am Ende wertvolle Zeit und Nerven.